Innen-Leben

DIY Kartenset – für Angehörige pädagogischer Berufe

Auf Initiative von Mélanie Maur, Integrative Lerntherapeutin M.A., systemische Beraterin und Coach, haben wir gemeinsam ein INNEN-LEBEN Kartenset für Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt. Angesprochen sind hier all jene, die im staatlichen und privaten Bildungsbereich, ebenso wie in Fördereinrichtungen und therapeutischen Praxen mit jungen Menschen arbeiten und die in der Lehre und Beratung tätig sind. 

Die Karten bieten emotionale Unterstützung bei der aktuellen Herausforderung Richtlinien einzuhalten, neue Konzepte zu entwickeln und gleichzeitig gut für die jungen Menschen zu sorgen. Stellvertretend für alle Pädagoginnen und Pädagogen, die uns mit ihren Ängsten und Sorgen angesprochen und zu diesem Kartenset inspiriert haben, bedanken wir uns bei Kerstin Aschoff für ihre wertvollen Impulse zu unseren INNEN-Karten.



Und so funktioniert das Kartenset:

  • Laden Sie das PDF herunter, drucken Sie es aus und schneiden Sie die Karten zu.
  • Formulieren Sie Ihre eigenen, stärkenden und individuell stimmigen Sätze aus je einer INNEN-Karte und einer LEBEN-Karte.
  • Aktivieren Sie Ihre Resilienzen gegen Unsicherheit, Angst und Erschöpfung, indem Sie die Sätze durch Wiederholen verinnerlichen.
  • Weitere Anleitungen finden Sie auf der beiliegenden Karte im Kartenset.
  • Teilen Sie den Link / das PDF gerne auch im KollegInnenkreis und in Ihren Netzwerken, damit die stärkenden Sätze möglichst viele Menschen erreichen.

4 Antworten auf „Innen-Leben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.